Von Eigennutz und freier Natur.

Hast Du schon einmal dein Sternzeichen genau unter die Lupe genommen? Nein? Gut so, denn jede Zeitung, Internetseite oder Nachricht unterscheidet sich in ihren Vorhersagungen.
Ich bin eine Schützedame, da ich am 30.11.1994 geboren wurde.

Die Internetseite "www.natune.net" fand ich mit ihren Artikeln besonders interessant.
"Der bevorzugte Liebesspielplatz der Schützefrau ist die freie Natur. Nichts Schöneres für sie als Liebe im Zelt, im Wohnwagen oder am Strand.
"
Nichts Schöneres für sie. Fehlt da nicht irgendwo ein "Es gibt" oder "Es ist nichts schöner für sie, als..." Nunja, deutsche Sprache, schwere Sprache. Also weiter.
"Sie genießt Sex, hat aber für in die Länge gezogene Vorspielereien nicht viel übrig. Ihr Hauptinteresse gilt der eigenen Befriedigung. Sie hat zwar nichts gegen ein Vorspiel, aber es sagt ihr mehr zu, wenn die Hauptvorstellung so bald wie möglich beginnt. Sie ist des mehrfachen, wenn auch nicht sehr tiefen Orgasmus fähig."

Auf diesem Wege frage ich mich, seit wann die Orgasmusfähigkeit einer Frau vom Sternzeichen abhängt. Bisher hörte ich nur von körperlich bedingten Problemen oder Männern, die es einfach nicht drauf haben, ihre Frau glücklich zu machen.
"Manche Männer finden ihr Verhalten im Bett taktlos und es stimmt, dass sie einem Liebhaber gegenüber sehr rücksichtslos sein kann."
Das nenne ich mal ein nettes Sexhoroskop. Mal ehrlich ! Taktlos verhalte ich mich Männern gegenüber sicherlich nicht nur im Bett.

Männer sind die Untermenschen.

Los, liebe Männer, ich will eure Königin sein.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!